Umweltbildung, Pädagogische Programme und Aktionen

Staunen lernen - Wachstum begreifen

 

In der Natur und in einer gesunden Umwelt kann der Mensch viel Kraft schöpfen und immer wieder Neues entdecken. Wir können die Vielfalt der Schöpfung und das Netz des Lebens bewundern und lernen wieder das Staunen. Aus der Natur und der Geschichte lernen wir für eine nachhaltige und regenerative Zukunft. Wir entdecken Lebensstrategien, gute Vorbilder und Geschichten als Wegweiser. Damit fördern wir eine kreative Entwicklung und die Fähigkeit Antworten und Lösungen zu finden. Für kleine und große Forscher. Die wiederentdeckte Einheit von innerer und äußerer Natur des Menschen führt zur natürlichen Ordnung und Heilung. Mutter Erde (Die Neue Erde) wird getragen von liebenden und mitfühlenden Wesen, die als Teil von ihr wieder Verantwortung für die Schöpfung übernehmen und auf die Stimme der Natur hören möchten.

 

  • Umweltbildung zu folgenden Themen: z.B. Wasser, Bach, Wiese, Wildnis, Energie
  • Außerschulisches Lernen, Pädagogische Programme und Aktionen wie z.B. Natur- und Stadtrallye, Heimat und Museum entdecken, Schatzsuche
  • Berufsorientierung für junge Menschen: z.B. Garten- und Landschaftsbau, Brainstorming Berufswahl
  • Erwachsenenbildung: z.B. Kurse zur Gartengestaltung, Impulswandern für Manager, Landschaft lesen lernen

Fotos